Hotelmarketing Agentur M&P
professionell & innovativ

Hotelmarketing Agentur

Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien & Spanien

Als kreative und innovative Hotelmarketing Agentur betreuen und begleiten wir national Hotels, Resorts, Lodges und Chaletdörfer.

Als Hotelier wissen Sie, dass Marketing für Ihren Erfolg entscheidend ist. Aber wie vermarktet man sein Hotel am besten? Wie bestimmen Sie, welche Kanäle am effektivsten sind, um Ihre Zielgäste zu erreichen? Und wie erstellen Sie einen Plan, der Ihnen hilft, Ihre Marketingziele zu erreichen?

Unsere Experten verfügen über Fachwissen in allen Aspekten des Marketings, von Werbung bis hin zu Website-Design inkl. SEO und den sozialen Medien. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines Konzepts und der Erarbeitung einer Positionierung, die Ihrem Hotel hilft die gewünschten Gäste zu erreichen und sich in der Zukunft von der Konkurrenz abzuheben.

Hotelmarketing Referenz – Wellnesshotel & Resort Stanglwirt – Going am Wilden Kaiser in Tirol (Österreich) – Maria Hauser (Juniorchefin)

Erfolgreich begleiten wir die gesamte Hotellerie im Online-Marketing. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen für Ihr Hotel, Resort, Lodge oder Chaletdorf. Unsere jahrelange Erfahrung in der Entwicklung starker Marken, visueller Strategien und überzeugender Verkaufsmedien für die Hotellerie sprechen dafür.

Unser erfahrenes Team unterstützt die Hotellerie mit Leidenschaft dabei, Ihre gewünschten Geschäftsziele zu erreichen. Weiterhin verstehen wir, dass jedes Hotel, Resort oder Chaletdorf einzigartig ist, und wir nehmen uns die Zeit, Sie und Ihre Zielgäste kennenzulernen, um eine effektive Marketingstrategie zu entwickeln. Unser Ziel ist es, potenziellen Gästen ein ansprechendes Erlebnis zu bieten, das Sie anspricht, ein Zimmer in Ihrem Hotel, Resort, Lodge oder Chaletdorf zu buchen.

Wir glauben, dass Kreativität und Innovation Schlüsselkomponenten für erfolgreiches Marketing sind, und wir erkunden ständig neue Wege, um potenzielle Gäste digital zu erreichen. Unser Team verfügt über ein breites Spektrum an Fähigkeiten, Wissen und Fachkenntnis, so dass wir unseren Ansatz auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Hotels, Resorts oder Chaletdorfs zuschneiden können. Effektive Marketingkampagnen erhöhen Ihre Buchungen, da wir die Zielgruppe richtig definieren und ansteuern.

Wir wissen, wie wichtig es ist, eine positive Online-Präsenz zu schaffen, und arbeiten fleißig daran, das Suchmaschinenranking Ihrer Website zu verbessern. Darüber hinaus entwerfen wir ansprechende Online-Werbung, die Aufmerksamkeit erregen und potenzielle Gäste dazu motivieren, ein Zimmer in Ihrem Hotel zu buchen. Unser Ziel ist es, Ihre Erwartungen zu übertreffen und Ihnen zu helfen, in der wettbewerbsintensiven Hotellerie erfolgreich zu sein.

HOTELMARKETING
LECH VALLEY LODGE

Hotelmarketing – neue responsive WordPress Website für das Hotelprojekt Lech Valley Lodge am Arlberg.

Eröffnung im November 2022 – Buchbar ab sofort!

ERFOLGREICH IN DER ZUKUNFT

Die Hotelbranche entwickelt sich ständig weiter, und das gilt auch für Hotelmarketingstrategien. Um der Zeit voraus zu sein, müssen Hoteliers ständig neue Wege erkunden, um ihre Zielgruppe zu erreichen und einzigartige Erlebnisse für Gäste zu schaffen.

Online-Marketing für Hotels

Bei der Generierung von Buchungen und der Optimierung Ihres Umsatzes spielt Hotelmarketing eine große Rolle. Es geht um Marketingbotschaften, die darauf ausgerichtet sind, die neuen Gäste und Kunden in Ihr Hotel zu führen. D.h. Sie müssen im Internet bzw. am Markt richtig mit Ihrem Hotel, Resort bzw. Unternehmen positioniert sein und mit den Suchmaschinen gefunden werden.

Der erste Schritt besteht darin, festzulegen, was Sie mit Ihrem Hotel erreichen möchten.

  • Möchten die Auslastung erhöhen?
  • Den Umsatz pro Zimmer steigern?
  • Die Zahl der wiederkehrenden Gäste erhöhen?

Sobald Sie wissen, was Ihre Ziele sind, können wir Ihnen als professionelle Marketingagentur dabei helfen, eine Strategie zu entwickeln, um diese Ziele für Ihr Hotel, Resort oder Chaletdorf zu erreichen.

Wir als Marketingagentur arbeiten mit den neuesten Tools und Techniken des digitalen Marketings. Bei der Umsetzung einer neuen Website sind wir der richtige Partner für Sie. Wir entwickeln und programmieren Ihre Website auf WordPress Basis, die natürlich für das Suchmaschinenranking optimiert ist.

Weiterhin erstellen wir Social-Media-Kampagnen, die Ihre Zielgruppe erreichen, und entwickeln E-Mail-Kampagnen, die Gäste zum Wiederkommen animieren.

HOTELMARKETING
CHALETDORF BERGHERZ

Effektives und effizientes Online-Marketing mit messbaren Erfolgen im Hotelmarketing für das Chaletdorf BERGHERZ im Salzburger Land in Österreich.

Mit der richtigen Strategie zum Erfolg

Mi der richtigen Strategie und einem professionellen Hotelmarketing erreichen Sie Ihre zukünftigen Gäste und Kunden. Sie sprechen Ihre Gäste über Ihre Website direkt an und erzielen somit mehr Direktbuchungen.

Hotelmarketing Referenz – Hotel Lech Valley Lodge, Warth am Arlberg in Vorarlberg (Österreich) – Familie Weissenbach (Inhaber)

Hotelmarketing Referenz – Chaletdorf BERGHERZ in Sankt Johann i. Pg. im Salzburger Land (Österreich) – Familie Unterkofler (Inhaber)

Aufgabe des Marketings

Aufgabe des Marketings ist es, Dienstleistungen und Produkte so zu vermarkten, dass die Gäste bereits im Vorfeld begeistert sind und sich für Ihr Hotel entscheiden. Marketing im Hotelwesen bedeutet Kundenorientierung. Beim Hotelmarketing geht es um gast- und kundenorientiertes Handeln, bei dem der Kunde im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht. Marketing im Hotelgewerbe sollten Sie als ein systematisches Konzept zur Erfassung und Beeinflussung sowie der Befriedigung der Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Gäste verstehen. Dabei ist Marketing nicht eigenständig zu sehen, sondern muss eine Symbiose mit Service und Leistungsangeboten Ihres Hauses eingehen.

Was ist Hotelmarketing?

Mit diesem Begriff werden verschiedene Strategien und Techniken bezeichnet, die darauf zielen, Ihr Geschäft zu fördern und bei den Gästen und Kunden einen positiven Eindruck zu hinterlassen.

Im digitalen Zeitalter hat sich Hotelmarketing drastisch verändert. Die Zeiten, in denen Mund-zu-Mund-Propaganda ausreichend war, gehören der Vergangenheit an. Marketing im Internet wird immer wichtiger. Hotels, Resorts und Chaletdörfer sind auf Marketingstrategien wie: mehr eigener Website-Traffic, Social Media sowie E-Mails und zahlreiche andere Kanäle angewiesen.

Warum Hotelmarketing?

Durch professionelles Hotelmarketing erreichen Sie:

  • mehr direkte Buchungen über Ihre Website,
  • Buchungszahlen werden deutlich erhöht,
  • Gästegewinnung nach Wunsch (Familien, Paare oder nur Erwachsene) und
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades.

Warum ist Hotelmarketing so wichtig?

Im Gastgewerbe ist Wettbewerb von entscheidender Bedeutung. Durch Hotelmarketing sind Hotels in der Lage, ihr Unternehmen so zu bewerben, dass ihre besonderen Eigenschaften hervorgehoben werden können. Bei dieser Art von Marketing geht es darum, sich positiv von Mitbewerbern abzuheben und den potenziellen Gästen die Vorteile eines Aufenthaltes in Ihrem Hotel deutlich zu machen.

Auf der anderen Seite bedeutet es, dass sich Hoteliers mit den neuesten Marketingtrends auseinandersetzen müssen, wenn sie mit ihrer Konkurrenz Schritt halten wollen. Gäste werden häufig durch Online-Marketing im Internet gewonnen. Aus diesem Grund nimmt Hotelmarketing einen so wichtigen Platz ein.

Mögliche Onlinewege sind unter anderem:

  • Social Media
  • Online-Reputationsmanagement,
  • Suchmaschinenoptimierung sowie
  • Influencer Marketing.

Kundennutzen richtig formulieren und erfolgreich kommunizieren

Den Kundennutzen marktgerecht herauszuarbeiten bedeutet, dass Sie Produkte und Service für Kunden und Hotelgäste deutlich definieren. Der Kundennutzen ist ein elementarer Baustein für Ihren Erfolg.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Alleinstellungsmerkmal und eine Strategie, die der Gäste- und Kundengruppe entspricht, die Sie als Ziel anvisiert haben. Alleinstellungsmerkmale rücken die Bedürfnisse der Gäste noch einmal ganz gezielt in den Mittelpunkt Ihrer Strategie.

Das können zum Beispiel:

  • eine besondere Lage,
  • eine historische Vergangenheit,
  • einzigartige Freizeitangebote,
  • kulturelle Angebote oder
  • spezielle Speisenangebote

sein.

Wir gestalten ein zeitgerechtes effizientes Marketing und konzipieren übergreifende Maßnahmen für Ihr Unternehmen.

Die Positionierung in unserem Positionierungsworkshop ist daher einer wichtiger Bestandteil im Hotelmarketing.

Strategien im Hotelgewerbe

Viele Hoteliers verlassen sich darauf, dass ihr Hotel bei den Gästen beliebt ist. Zahlreiche Entscheidungen werden ohne passende Strategie und spontan getroffen.

Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass es wichtig ist, nicht nur auf den dynamischen Hotelmarkt zu reagieren, sondern eine langfristige Strategie zu verfolgen. Das Anpassen an Veränderungen muss marktgerecht erfolgen und Strategien müssen sich den Trends oder dem Wertewandel in der Gesellschaft anpassen.

Um mit Ihrem Hotel Erfolg zu haben, ist es wichtig, im Vorfeld festzulegen, welche Gäste Sie in Ihrem Hotel begrüßen möchten und das Marketing daraufhin abzustimmen. Hotel Marketing mit der richtigen Strategie!

Erfolgreiches Marketing für Hotels, Resorts und Chalets

Wir zeigen Ihnen den Trend der Zeit und Zukunft!

Ein wichtiger Teile vom Hotelmarketing und Ihre Website ist eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Hoteleinrichtung
hülsta individual

In einer 170 Quadratmeter großen Ausstellung am Maximiliansplatz 14 präsentiert die Marke hülsta individual eine große Auswahl an Möbelstücken und Stoffmustern in seinem Showroom.
Der Ort für innovatives Design, einzigartige Einrichtungsgegenstände und individuelle Hoteleinrichtung.

Marketing für Hotels und Chaletdörfer

Wir sind Ihr Partner für erfolgreiches und effizientes Hotelmarketing.

Online Vertrieb über die eigene Website!

Die Hotelbranche

Hotels kämpfen heute härter denn je darum, Gäste zu gewinnen und Ihr Hotel zu präsentieren.

Die Digitalisierung ist hier einer der wichtigsten Schritte für eine erfolgreiche Zukunft. Um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, müssen Hotels professionelle Marketingtechniken einsetzen.

Einer der wichtigsten Aspekte des Hotelmarketings ist das Verständnis Ihres Zielmarktes. Wen versuchen Sie anzuziehen?

  • Urlauber?
  • Familien?
  • Junge Leute?
  • Geschäftsreisende?
  • Hochzeitspaare und Verliebte?

Sobald Sie Ihren Zielmarkt kennen, können Sie Ihre Marketingbemühungen speziell darauf zuschneiden.

Ein weiteres wichtiges Element des Hotelmarketings ist der Einsatz neuester Technologien. Dazu gehört die Entwicklung einer starken Online-Präsenz, die Nutzung von Social-Media-Plattformen, um potenzielle Gäste zu erreichen.

Die Herausforderung im Marketing

Hotelmarketing ist eine komplexe Disziplin. Kein Wunder, denn Hotels müssen sich nicht nur mit großer Konkurrenz, sondern auch mit einzigartigen Herausforderungen auseinandersetzen. Sie müssen zum Beispiel ein Gemeinschaftsgefühl für ihre Gäste schaffen und sich gleichzeitig von der Konkurrenz abheben. Zudem muss das Hotelmarketing berücksichtigen, dass Gäste je nach Jahreszeit oft unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche haben.

Die Hotellerie wächst und verändert sich ständig. Damit ein Hotel, Resort oder Chaletdorf erfolgreich ist, ist es wichtig, eine gute Marketingstrategie zu haben. Die Vermarktung Ihres Hotels, Resorts oder Chalets kann schwierig sein, aber am Ende lohnt es sich. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Hotel zu vermarkten, und es ist wichtig, die richtigen für Ihr Unternehmen zu finden. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Marketingplan Ihre Zielgruppe erreicht und dass Sie mit den neuesten Trends Schritt halten können. Hotelmarketing kann eine Herausforderung sein, aber mit den richtigen Marketingstrategie werden Sie Ihren Erfolg ernten.

Gastorientiertes Handeln

Gastorientiertes Handeln steht seit jeher im Fokus von Hotels, doch aktuelle Studien belegen, dass gastorientiertes Handeln, das den Gast in den Mittelpunkt stellt, den größten Erfolg im Hotelmarketing verspricht. Die Studie ergab, dass Gäste, wenn sie das Gefühl haben, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, eher zurückkehren und ihre Freunde weiterempfehlen.

Darüber hinaus war es wahrscheinlicher, dass Gäste, die eine positive Erfahrung gemacht haben, online darüber posten, was zu noch mehr Buchungen für Ihr Hotel führen kann. Die Hotellerie, die sich auf ihre Gäste konzentrieren und einen exzellenten Kundenservice bieten, werden auf dem heutigen Wettbewerbsmarkt mit Sicherheit erfolgreich sein.

Zufriedenheit der Gäste

Die Zufriedenheit der Gäste ist der Schlüssel zu jedem erfolgreichen Hotel, Resort oder Chaletdorf. Viele Unternehmen in der Hotelbranche verstehen dies und ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ihre Gäste zufrieden sind und bleiben.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, dass Marketing zu verbessern und auszubauen. Weiterhin ist jedoch die Innenarchitektur bzw. das Interieur ein weiterer wichtiger Aspekt für jeden Gast, um Ihr neues oder bestehendes Hotel zu buchen und den Urlaub bzw. Geschäftsreise dort zu verbringen. Die Gäste suchen Harmonie und einen Wohlfühlort, dies spiegelt sich in den positiven Aspekten der Einrichtung wider.

Eine geschmackvolle Einrichtung setzt positive Akzente für den gesamten Hotelbetrieb. Die Gäste werden sich wohlfühlen und es ganz sicher auch an Freunde weiterempfehlen.

Dadurch können sich die Gäste wie zu Hause fühlen und animieren, mehr Zeit in Ihrem Hotel, Resort oder Chalet zu verbringen.

11 wichtige Tipps für erfolgreiches Hotelmarketing

Der Tourismus hat sich durch die Digitalisierung grundlegend verändert. Daran sollte sich modernes und innovatives Hotelmarketing anpassen. Der potenzielle Gast sucht heutzutage andere Dinge als früher. Gäste wollen mehr Informationen, und zwar schnell. Sie möchten ihren Aufenthalt überwiegend online buchen.

Hotelvermarkter müssen Schlüsselwörter und andere Techniken zur Suchmaschinenoptimierung verwenden, um sicherzustellen, dass ihr Hotel, Resort oder Chaletdorf online gefunden wird. Sie sollten auch attraktive visuelle Elemente erstellen, die Gäste interessieren.

Warten Sie also nicht länger – kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihr Hotelmarketing auf die nächste Stufe zu bringen.

1. Wie ist eine hohe Auslastung über die eigene Website möglich?

Hotelmarketing ist einer der wichtigsten Aspekte für den Erfolg eines Hotels, Resorts oder Chaletdorfs. Viele Hotels sind im Internet jedoch nur sichtbar, wenn sie bei Google und Co. weit oben ranken. So lohnt sich auch für kleinere Häuser eine eigene Website.

Eine Website ist ein wertvolles Instrument für die Vermarktung eines Hotels, Resorts und Chaletdorfs. Es kann potenziellen Gästen helfen, mehr über die Unterkunft und ihre Annehmlichkeiten zu erfahren und man kann direkte Reservierungen vornehmen.

Hotel-Websites sollten benutzerfreundlich und optisch ansprechend gestaltet sein. Genaue Informationen über die Destination und Immobilie sollten ein Bestandteil sein. Fotos, konkrete Beschreibungen und Preise für Sommer und Winter sollten ersichtlich sein.

Außer einer modernen und userfreundlichen Website, ist es für Hotels weiterhin wichtig, dass sie andere Online-Marketing-Tools wie Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Pay-per-Click (PPC)-Werbung nutzen.

2. Warum ist Hotelsoftware so wichtig?

Wenn Sie ein kleines Hotel führen, ist es an der Zeit, in eine clevere Hotelsoftware mit integriertem Buchungsprogramm zu investieren. Wieso denn? Weil Ihre Wettbewerber es tun und Kunden bzw. Gäste zunehmend den Komfort von Online-Buchungen erwarten.

Hotelsoftware kann viele der Prozesse automatisieren, die derzeit manuell abgewickelt werden, von Reservierungen, Check-ins bis hin zu Rechnungsstellung und Kundenservice. Dadurch können Ihre Mitarbeiter Zeit bzw. Energie sparen und sich auf die Bereitstellung eines exzellenten Kundenservice konzentrieren.

Auch ein integriertes Buchungsprogramm ist ein unverzichtbares Marketinginstrument. Es ermöglicht potenziellen Gästen, Ihren Bestand an Zimmern und Preisen zu durchsuchen, die Verfügbarkeit zu prüfen und online Reservierungen vorzunehmen – alles mit einem Klick auf eine Schaltfläche.

Da Studien zeigen, dass mittlerweile über 60 % aller Hotelbuchungen online getätigt werden, ist ein effektives Buchungsprogramm der Schlüssel zur Gewinnung von Gästen.

3. Wie funktioniert Direktvertrieb im Hotelmarketing?

Wenn es um die Vermarktung eines Hotels, Resorts oder Chalet geht, gibt es verschiedene erfolgreiche Optionen, die Hoteliers in Betracht ziehen sollten. Eine der wichtigsten Marketingstrategien für Hotels ist der Direktvertrieb.

Hotels können ihre Auslastung und ihren RevPAR (Revenue per Available Room).

weiterhin steigern, indem sie eine Direktvertriebsstrategie implementieren. Es gibt drei Hauptfaktoren, die den Direktvertrieb als wichtigste Strategie fördern: die Art des Hotels, der Qualitätsstandard oder die Anzahl der Sterne.

4. Warum ist Qualität und Lage so wichtig?

Einer der größten Faktoren ist die Lage des Hotels. Wenn sich das Hotel an einem Touristenziel befindet, ist der Direktverkauf wahrscheinlich wichtiger, als wenn das Hotel in einem eher vorstädtischen Gebiet ist.

Business-Hotels setzen mehr auf Direktvertrieb als andere Hoteltypen, da sie einen höheren Anteil an durchreisenden Gästen haben, die eher über ein zentrales Reservierungssystem oder über ein Online-Reisebüro buchen.

Der zweite Faktor, der beeinflusst, wie wichtig der Direktverkauf als Marketingstrategie ist, ist die Konkurrenz, der das Hotel durch andere Hotels in der Umgebung ausgesetzt ist. Wenn es viele andere Hotels in der Nähe gibt, ist der Direktverkauf möglicherweise nicht so effektiv wie andere Marketingstrategien.

5. Wie hängen Sterne und Direktvertrieb zusammen?

Ein weiterer Faktor ist der Qualitätsstandard und die Anzahl der Sterne. Hotels, die zu Luxusketten gehören oder eine hohe Anzahl an Sternen haben, haben in der Regel mehr Erfolg im Direktvertrieb als andere Hotels. Dies liegt daran, dass ihre Gäste bereit sind, mehr für ihren Aufenthalt zu bezahlen, und weniger wahrscheinlich Buchungskanäle von Drittanbietern nutzen.

Das Internet ist ein großartiges Werkzeug, um Informationen über Hotels zu finden. Nutzer können verschiedene Hotels recherchieren und Rezensionen lesen, um Entscheidungen darüber zu treffen, wo sie übernachten möchten.

Im Hotelmarketing sind Hotel-Websites ein großartiger Ort, um Informationen über einzigartige Hotels mit zahlreichen Alleinstellungsmerkmalen zu finden. Diese Hotels locken Interessenten auf ihre eigenen Websites, denn dort stecken die spannenden Details. Hotel-Websites können auch verwendet werden, um Reservierungen vorzunehmen und Pakete oder Tickets für Veranstaltungen im Hotel zu kaufen.

6. Warum ist Social Media im Hotelmarketing wichtig?

Eine immer beliebter werdende Form des Marketings ist das Social Media Marketing. Hotels können Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter nutzen, um potenzielle Gäste zu erreichen.

Sie können über Sonderangebote und Werbeaktionen oder über interessante Dinge, die im Hotel passieren, posten. Es ist auch wichtig, mit potenziellen Gästen in Kontakt zu treten, indem Sie auf ihre Kommentare und Fragen antworten.

Eine weitere nützliche Online-Ressource bzw. Online-Werbung für die Suche nach Hotels sind soziale Medien. Online-Werbeplattformen wie Google AdWords, Facebook und Twitter können verwendet werden, um zu sehen, was diverse Zielgruppen über bestimmte Hotels sagen, und um Bewertungen zu lesen. Dies kann potenziellen Gästen helfen, sich ein Bild von der Qualität einer Unterkunft zu machen, bevor sie sich für eine Buchung entscheiden.

7. Wie wichtig ist professioneller Content für die Hotel Website?

Hotels suchen immer nach neuen und innovativen Wegen, um ihr Produkt bzw. ihre Leistung besser zu vermarkten. Das kann eine Herausforderung sein, denn rund 95 Prozent der potenziellen Hotelgäste suchen heutzutage eine Unterkunft. Deshalb müssen Hotels dort präsent und aktiv sein, wo sie sind.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Indem Sie sicherstellen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen für relevante Keywords weit oben erscheint, so generieren Sie mehr Traffic. Sie können auch Online-Werbung verwenden, um potenzielle Gäste anzusprechen, die online nach Hotels suchen.

Eine gute Möglichkeit, ein Hotel zu vermarkten, ist die Verwendung eines Blogs auf der Homepage. Dies ist interessant, um Inhalte marketingorientiert an Kunden weiterzuleiten. Es muss jedoch immer berücksichtigt werden, dass nicht jeder Kunde Neuigkeiten und Updates des Hotels lesen möchte. Einige bevorzugen vielleicht allgemeinere Informationen über die Gegend oder Touristenattraktionen. Daher ist es wichtig, eine Vielzahl von Inhalten auf dem Blog bereitzustellen, um so viele Menschen wie möglich anzusprechen.

8. Was bewirken Brandbuilding und eine Starke Marke?

Hotels können eine Marke schaffen, indem sie sich als starke Marke in der Region oder im Land positionieren. Kunden buchen eher ein Hotel, wenn sie es als starke und moderne Marke wahrnehmen. Darüber hinaus hebt sich das Branding eines Hotels von der Konkurrenz ab.

Einer der wichtigsten Aspekte des Brandings ist die Differenzierung. Eine starke Marke hebt sich durch ihre einzigartigen Qualitäten vom Wettbewerb ab. In Bezug auf Hotels könnte dies bedeuten, den Gästen etwas anzubieten, das sie an anderen Orten nicht finden können, wie beispielsweise luxuriöse Annehmlichkeiten oder maßgeschneiderte Dienstleistungen.

Ein starkes Branding trägt auch dazu bei, Kundenbindung zu schaffen. Hotel Branding ist ein wichtiger Teil des Marketings und sollte professionell ausgearbeitet werden, um erfolgreich zu sein.

Optimal vermarktet und positioniert, können Hotels aber noch viel mehr sein. Hotelmarken können äußerst wirkungsvolle Marketinginstrumente sein, insbesondere im Wettbewerb mit anderen Hotelanbietern.

9. Wie wird eine Marke aufgebaut?

Darüber hinaus erleichtert eine klar definierte Markenidentität den Kunden, sich an Ihr Eigentum zu erinnern. Dies ist besonders wichtig in einem gesättigten Markt, in dem Reisende viele Optionen zur Auswahl haben.

Der Aufbau einer erfolgreichen Hotelmarke ist jedoch keine leichte Aufgabe.

Aber was bedeutet es, eine Marke aufzubauen? Und wie gehen Sie vor? Hier sind einige Tipps:

1. Kennen Sie Ihr Publikum? Beim Branding geht es darum, Vertrauen bei Ihren Kunden und Gästen aufzubauen. Sie müssen also verstehen, wer sie sind und was sie wollen. Was sind ihre Bedürfnisse und Wünsche? Worauf legen sie Wert? Und was können Sie ihnen bieten, was andere nicht können?

2. Seien Sie authentisch. Die Gäste von heute sind intelligent und versiert. Behauptungen und falsche Marketingbotschaften werden einfach durchschaut. Seien Sie also ehrlich in Ihren Branding-Bemühungen und stellen Sie sicher, dass Ihre Werte, mit denen Ihrer Kunden und Gäste übereinstimmen.

10. Wie funktioniert Influencer Marketing?

In Sachen Werbung kann die Zusammenarbeit mit Influencern Werbebotschaften besser transportieren als manch anderes Medium. Wenn beispielsweise ein Influencer mit einer beträchtlichen Online-Followerschaft für ein Produkt oder eine Dienstleistung wirbt, werden seine Follower eher darauf aufmerksam werden, als wenn dieselbe Werbung im Fernsehen oder in einer Zeitschrift erscheinen würde.

Da Online-Influencer oft als vertrauenswürdige Informationsquellen angesehen werden, kann ihre Empfehlung außerdem effektiver sein, um potenzielle Kunden und Gäste davon zu überzeugen, ein Produkt oder eine Dienstleistung in Betracht zu ziehen. Daher sollten Unternehmen, die ein breiteres Publikum erreichen möchten, in Betracht ziehen, mit Online-Influencern zusammenzuarbeiten, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.

11. Wie funktioniert buchen über OTV?

Die gängigsten digitalen Marketingkanäle mit der größten Reichweite sind Hotel-Metasuchmaschinen wie Expedia, Trivago, Google Hotel Ads, Tripadvisor oder Kayak. Auf Seiten wie diesen können die Preise und die Verfügbarkeit verschiedener Hotelketten verglichen werden, was den Gästen helfen kann, eine fundierte Entscheidung über ihre Unterkunft zu treffen.

Ein Hotel muss heute an allen wichtigen Online-Knotenpunkten für potenzielle Gäste präsent und sichtbar sein. Da das Marketing bei Online-Reisebüros (OTAs) wie Expedia, Priceline und Orbitz so wichtig geworden ist, ist es für Hotels unerlässlich, eine gut entwickelte Strategie für diese Kanäle zu haben.

Hotels können mit OTAs zusammenarbeiten, indem sie entweder ein „verbundenes Hotel“ werden oder ihr Hotel auf der Website des OTA auflisten. Neben der Entwicklung einer starken Präsenz auf OTAs sollten sich Hotels auch auf die Entwicklung ihrer eigenen Websites und Social-Media-Konten konzentrieren.

Eine gut gestaltete Website, die für Mobilgeräte optimiert ist, hilft potenziellen Gästen, mehr über das Hotel und seine Annehmlichkeiten zu erfahren, während Social-Media-Konten verwendet werden können, um Bilder von den Unterkünften und Attraktionen des Hotels in der Umgebung zu teilen.

FAQ - Fragen / Antworten zum Hotelmarketing

✓ Wann ist Hotelmarketing erfolgreich?

Hotelmarketing ist dann erfolgreich, wenn es sowohl die Bedürfnisse des Hotels als auch seiner Gäste erfüllt. Zu den Faktoren, die zum Erfolg einer Hotelmarketing Kampagne beitragen können, gehören die Erstellung einer konsistenten Markenbotschaft, die Ausrichtung auf bestimmte Märkte und die Entwicklung innovativer Marketingstrategien. Darüber hinaus berücksichtigt effektives Hotelmarketing die Bedürfnisse der einzelnen Gäste, um für jeden Gast ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen.

✓ Warum Online-Marketing für Hotels & Chalets?

Die Hotellerie sucht immer nach neuen und innovativen Wegen, um Ihr Hotel, Resort oder Chaletdorf zu vermarkten. Eine Möglichkeit, die in Zukunft sehr wichtig ist, ergibt sich aus professionellem Online-Marketing.

Hotels nutzen seit Jahren Online-Marketingplattformen, um potenzielle Gäste zu erreichen. Es gibt viele Vorteile, die mit der Online-Vermarktung Ihres Hotels einhergehen, wie z. B. eine verbesserte Gästebindung und mehr.

Einer der beliebtesten Gründe, warum Hotels Online-Marketing einsetzen, ist die Gewinnung neuer Gäste. Indem Sie potenzielle Gäste über Online-Kanäle ansprechen, können Sie Ihre Chancen erhöhen, diese Leads in Buchungen umzuwandeln. Darüber hinaus können Sie mit Online-Marketing für Hotelbuchungen auch bestimmte demografische Zielgruppen wie preisbewusste bzw. spezifische Reisende wie Golfurlaub, Tennisurlaub, Familienurlaub oder Geschäftsreisende ansprechen. Insgesamt gibt es viele Gründe, warum Hotels die Nutzung von Online-Marketingplattformen in Betracht ziehen sollten, um ihre Gäste zu erreichen.

✓ Warum Social Media im Hotelmarketing?

Hotels sind Unternehmen, die Reisende betreuen und ihr Produkt vermarkten müssen, um Kunden anzuziehen. Der beste Weg für ein Hotel und sich selbst zu vermarkten, ist die eigene Website und soziale Medien. Über soziale Medien können Hotels mit potenziellen und aktuellen Gästen in Kontakt treten seine Plattform anbieten, um Feedback und Bewertungen auszutauschen.

Die Verwendung von Social Media im Hotelmarketing bietet viele Vorteile, darunter eine erhöhte Gästebindung, ein besseres Verständnis der Verbraucherbedürfnisse und gezieltere Werbung. Darüber hinaus können soziale Medien verwendet werden, um Beziehungen zu Gästen aufzubauen und Kundenbindung zu schaffen. Durch den strategischen Einsatz von Social Media können Hotels neue Gäste gewinnen und gleichzeitig Bestehende erfolgreich halten.